Hauptmenü
Home
* * JLVK 2013 * *
** Postennetz **
Neuigkeiten
Was ist OL?
Training
Erfolge
Vereinspokal
Verein
Volks-OL
Unsere OLs
Foto-Galerie
Dokumente
Jahresheft
LINKs
Kontakt
Winter-OL
Umfragen
Anmelden





Passwort vergessen?
feed test
 
Neuigkeiten
2015-05-30_31 DM Mittel im Kaufunger Wald PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Dieter   

DM Mittel - Licht und Schatten für Adlers Orientierer

„Ein toller, anspruchsvoller Wald“, informierte der früh gestartete Michael Zwicke seine Vereinskollegen. „Ich musste nur quer laufen, häufig den Kompass einsetzen. Meine einzigen Meter auf Wegen waren meine Wegüberquerungen. Außerdem bremsten Steinfelder meine Laufgeschwindigkeit. Jetzt weiß ich, warum meine Bahn so kurz ist (2,9 km)“, resümierte der 57jährige.

Nach und nach machten die übrigen Adleraner ähnliche Erfahrungen im Kaufunger Wald bei Kassel, mussten sich zeitweise bei Donner, Hagel und Regen mit den feinen Strukturen eines ehemaligen Braunkohlentagebaus auseinandersetzen. Der aufgeweichte Boden wurde an vielen Stellen zur saugenden Schlammfläche.

Alexander Lubina, als 35jähriger hochstartend, und Roman Schulte-Zurhausen hatten unter diesen Bedingungen in der Herrenelite auf 5,3 km Luftlinie 22 Posten anzuorientieren.

Alex gelang dies in 41:58 min, Roman in 53:53 min, womit sie die Plätze 14 und 31 im 50köpfigen Feld erreichten. In der Damenelite (4,2 km) konnte Esther Doetsch wegen Prüfungsvorbereitungen leider nicht antreten. Luca Maltig verlängerte seine 3,9km der H16 mit mehreren Umwegen. Andreas Maltig verletzte sich im Fichtendickicht am Augenlid, konnte seinen Lauf jedoch noch beenden. Vom Krankenhausbesuch brachte er dann eine „Ziernaht“ mit. Als Brillenträger haderte Dieter Schlaefke mit seiner eingeschränkten Sicht. So richtig zufrieden war eigentlich keiner der Bottroper.

Image 

Tags darauf schien die vom Himmel strahlende Sonne die Adleraner für den deutlich längeren Bundesranglistenlauf energetisch aufzuladen. Mit Alex, 1. in der H35 (9,4 km), Roman, 2. in der H21AK (6,7 km) und Dieter, 3. in der H65 (4,3 km) sahnten sie einen kompletten Medaillensatz ab.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

DM Mittel HE: 14. Alexander Lubina, 31. Roman Schulte-Zurhausen (von 50)
H16: 21. Luca Maltig (33)
H45: 12. Andreas Maltig (40)
H35: 7. Sebastian Schmetzke (13)
H55: 16. Michael Zwicke (28)
H65: 8. Dieter Schlaefke (18)

Bundesranglistenlauf
H21AK: 2. Roman Schulte-Zurhausen, 23. Tobias Gödde (29)
H16: 23. Luca Maltig (30)
H35: 1. Alexander Lubina, 10. Sebastian Schmetzke, 12. Sven Hommen (15)
H45: 31. Andreas Maltig (50)
H55: 15. Michael Zwicke (22)
H65: 3. Dieter Schlaefke (16)

Dieter Schlaefke
(Presseteam OL)

 

 
< zurück   weiter >