Hauptmenü
Home
* * JLVK 2013 * *
** Postennetz **
Neuigkeiten
Was ist OL?
Training
Erfolge
Vereinspokal
Verein
Volks-OL
Unsere OLs
Foto-Galerie
Dokumente
Jahresheft
LINKs
Kontakt
Winter-OL
Umfragen
Anmelden





Passwort vergessen?
feed test
 
Neuigkeiten
2016-03-19 In der Arnheimer Heide PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Dieter   

Seit vielen Jahren besteht ein guter Kontakt zwischen den Adler Orientierern und dem OL-Ehepaar Zwikker vom Verein Argus in den Niederlanden. So nahmen Karin und ich die Einladung zum 20. Posbank-OL (Zwikker-OL) in Rheden, dem Wohnort von Familie Zwikker, gern an.

Image 

Als WKZ diente Zwikkers Wohnzimmer, die Garage war der Umkleideraum und der Start lag in der Hauseinfahrt. Wie ist solches o-technisch möglich? Nun, man geht über die Straße und befindet sich im Wald- und Heidegelände Posbank, einem Randgebiet des Nationalparks "De Veluwezoom".

Letzteres schränkt die Teilnehmerzahl auf 70 ein und erfordert o-technisch einen Wege- und Pfadelauf. Die Posten stehen maximal 15 Meter abseits der Wege, häufig aber näher. Das Gelände ist erstaunlich hügelig und teilweise sehr sandig. Auch bildet die Laufgrundlage eine 1:25000er Karte. Das macht die Orientierung im Pfade- und Wegegewirr ganz schön knifflig. Auch die Generalisierung in diesem Maßstab ist nicht leicht umzusetzen.

Für 108 Minuten war ich gut gefordert, genoss im Vorbeilauf auch die Tierwelt - junge Lämmchen - des im Gelände liegenden Tierparks.

Image 

Im Ziel erfreuten wir uns schließlich an der bereits im Startgeld includierten Verpflegung, Kaffee bzw. Tee und Kuchen. Ein lohnender OL-Ausflug!

Dieter Schlaefke
OL Presse-Team


 
< zurück   weiter >